dokSuisse

 

dokSuisse (vormals IG Dokumentarfilm) ist eine Interessensgruppe des ARF/FDS, mitwirken können und sollen jedoch auch Nicht-Verbandsmitglieder (Regie und Produktion). Seit dem Aufruf „Werden die Dokumentarfilmer vom Bund vernachlässigt“ aus dem Jahr 2007, führt die Kerngruppe von dokSuisse in der Regel zweimal jährlich Treffen in Nyon und Locarno zum Thema Dokumentarfilm durch, an welche alle interessierten Dokumentarfilmschaffenden eingeladen werden. Dazwischen trifft sich die (leider sehr geschrumpfte) Kerngruppe – Theo Stich, Luc Schaedler, Franziska Reck, Irene Loebell, Mürra Zabel, Andrea Bürgi, Werner Schweizer, Edgar Hagen – zu regelmässigen Sitzungen und diskutiert Fragen rund um den Dokumentarfilm.


Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz
    Association suisse des scénaristes et réalisateurs de films
    Associazione regia e sceneggiatura di film
    Associaziun svizra reschia e scenari da film
    Swiss filmmakers Association