Medialer Service public

Im Verbandsjahr 2016/2017 steht für den ARF/FDS die Debatte um den Service Public-Auftrag der SRG im Vordergrund. Dieser wird von verschiedenen Seiten angegriffen mit dem Ziel, die Stellung der SRG als öffentlich-rechtlicher Sender zu schwächen, vor allem durch Kürzung der Mittel und durch die Forderung nach Auslagerung ihrer Produktionen. Als Vertragspartner des Pacte de l’audiovisuel versteht sich der ARF/FDS grundsätzlich als Partner der SRG und wird sich mit allen Mitteln gegen eine Zerschlagung der SRG und für eine Stärkung des Service public einsetzen. Gleichzeitig gilt es, die Umsetzung des neuen Pacte de l’audiovisuel zu begleiten,die Koproduktionspraxis der SRG kritisch zu beobachten und mit der SRG zu diskutieren.

 

 


Comments are closed.

Kontakt und Öffnungszeiten

Uncategorized - November 14th, 2017 | by Ariane Pollo

Unter 044 253 19 88 sind wir von Mo-Do jeweils von 10-17 Uhr erreichbar. Freitags hat das Verbandssekretariat geschlossen. Sollten wir innerhalb unserer Öffnungszeiten telefonisch nicht erreichbar sein, können Sie uns via E-Mail kontaktieren: info@arf-fds.ch Seit dem 1. November 2017 lautet unsere Adresse: ARF/FDS Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz Neugasse 6 8005 Zürich BesucherInnen finden uns im 3. Stock links. more...


Willkommen

Uncategorized - März 28th, 2013 | by Regina Frei

…auf der Seite des Verbandes Filmregie und Drehbuch Schweiz more...



Back to Top ↑
  • Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz
    Association suisse des scénaristes et réalisateurs de films
    Associazione regia e sceneggiatura di film
    Associaziun svizra reschia e scenari da film
    Swiss filmmakers Association