Dienstleistungen

Seinen Mitgliedern bietet der Verband
  • Engagierte und professionelle Interessenvertretung gegenüber staatlichen und regionalen Förderern sowie dem Fernsehen, in der Politik und in der Öffentlichkeit sowie durch Mitarbeit in Film- und Kulturdachverbänden und bei Vernehmlassungen
  • Einsatz für die soziale Absicherung von Kulturschaffenden u.a. über die Mitgliedschaft des ARF/FDS im Stiftungsrat der Vorsorgestiftung Film und Audiovision vfa
  • Regelmässige Information in film-, kultur- und berufspolitischen Belangen
  • Auskunft, Dokumentation, Beratung und Abklärungen sowie Vermittlung an zuständige Organe bei Fragen im Zusammenhang mit dem Filmschaffen
  • Rechtsschutz- und Prozessfonds: Im Zusammenhang mit der Tätigkeit als FilmautorIn und wenn der Konfliktgegenstand von allgemeinem Interesse für die Verbandsmitglieder ist, kann dem Vorstand ein Gesuch um juristische Beratung (maximal CHF 2000.-) oder um Prozessunterstützung gestellt werden.  Mehr…
  • Persönliche Plattform auf unserer Homepage: Jedes Mitglied wird  im Rahmen der Verbandshomepage vorgestellt.
  • Organisation von Veranstaltungen und Rencontres sowie ideelle und finanzielle Unterstützung von Projekten und Aktionen für das unabhängige Filmschaffen

Weitere Leistungen:

  • Mitgliederausweis (auf Wunsch),
  • Kostenloses Abonnement der Zeitschrift der Schweizer Film- und Audiovisionsbranche „Cinébulletin“,
  • Übernahme der Akkreditierungskosten für die Solothurner Filmtage, das Dokumentarfilmfestival „Visions du Réel“ sowie das internationale Filmfestival Locarno. Für ARF/FDS-Nachwuchsmitglieder bezahlt der Verband wahlweise die Akkreditierung eines der drei oben genannten Festivals

 

 


Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz
    Association suisse des scénaristes et réalisateurs de films
    Associazione regia e sceneggiatura di film
    Associaziun svizra reschia e scenari da film
    Swiss filmmakers Association